SUCHEN|DRUCKVERSION 
VERANSTALTUNGEN

Führung: Spicken erlaubt?

Sonntag, 1. September 2019, 14 Uhr
Jeder kennt sie und fast jeder hat sie schon einmal benutzt, sie kommen ganz klassisch auf Papier daher oder verstecken sich erfindungsreich in präparierter Schokolade oder der Armbanduhr: Spickzettel. Die Führung gewährt Einblick in die Schau „Bloß nicht erwischen lassen!“ aus dem Schulmuseum Nürnberg und thematisiert den Sinn und Unsinn des Spickens.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren.

Anmeldung: Tel. 09074 9585-700 (Kasse)
Führungsgebühr:
2,00 EUR/zzgl. Eintritt

Familienführung: Das fliegende Klassenzimmer

Sonntag, 8. September 2019, 15 Uhr
Der wohl bekannteste Roman, der sich mit dem Thema Schule beschäftigt, ist Erich Kästners „Das fliegende Klassenzimmer. Die Teilnehmer der heutigen Familienführung lernen dieses und andere „Schul“-Bücher kennen und stellen auch selbst ein eigenes Exemplar her.
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren sowie Eltern oder Großeltern.

Anmeldung: 
Tel. 09074 9585-700 (Kasse)
Material: 2,00 EUR/Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte

Die Olchis

Puppenspiel mit dem marotte Figurentheater nach dem bekannten Kinderbuch von Erhard Dietl.
Sonntag, 22. September 2019, 15 Uhr

Die Olchis stinken,
können sich nicht benehmen, und leben im Dreck. Am liebsten essen sie Stinkesuppe und alte Latschen. Olchiforscherin Frau Dr. Brausewein-Semmel beobachtet das rege Treiben der Olchifamilie auf ihrem Müllberg: Olchi-Opa baut mit Enkel einen Teufelfurzmuffler, Olchi-Oma feiert ihren 865. Geburtstag, während Olchi-Vater in seiner SperrMüll Zeitung liest. Als plötzlich ein blauer Olchi auftaucht und alles aufräumt, ist die Idylle vorbei…
Für Kinder ab 5 Jahren.

Eintritt: 5,00 EUR inkl. Museumsbesuch, freie Platzwahl
Vorverkauf

Saisonabschluss: Der Herbst ist da!

Sonntag, 6. Oktober 2019, ab 14 Uhr
Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Wind, hei hussassa! Schüttelt ab die Blätter, bringt uns Regenwetter. Heia hussassa, der Herbst ist da!
Wenn sich wie in dem bekannten Kinderlied die Blätter bunt färben, Äpfel, Birnen und Nüsse geerntet werden, die Kinder Kastanien sammeln und Drachen steigen lassen, dann ist es Zeit für das Schloss Höchstädt, in die wohlverdiente Pause zu gehen!
Da der Saisonabschluss in diesem Jahr auf das Erntedankfest fällt, verabschieden die Bayerische Schlösserverwaltung und der Bezirk Schwaben das Schloss mit einem
bunten Herbstfest. Auch die Umweltstation mooseum ist mit einer Aktion dabei.

Eintritt: Erwachsene 3,50 EUR, Kinder 2,00 EUR